Cellulite


Cellulite (Synonyme: Dermopanniculosis deformans, Orangenhaut oder fälschlicherweise Zellulitis) ist eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes im Oberschenkel- und Gesäßbereich. Die dellenförmige Hautoberfläche erinnert an die Oberfläche einer Orange. Die Cellulite kommt fast ausschließlich bei Frauen vor, da Männer eine maskuline Struktur des Bindegewebes besitzen. Bei Übergewicht oder schwachem Bindegewebe kann die Hauterscheinung schon in jungen Jahren auftreten, mit fortschreitendem Alter bekommen Cellulite in unterschiedlichem Ausmaß 80 bis 90 % der Frauen.

Die Bezeichnung Zellulitis als ein Synonym für Cellulite ist in der Umgangssprache verbreitet, aber der Begriff ist aus medizinischer Sicht nicht korrekt: Zellulitis ist ein durch eine bakterielle Infektion verursachter entzündlicher Prozess des Unterhautgewebes, der bei einer Cellulite nicht vorliegt. Es handelt sich hierbei um ein Paronym. Diese Verwechslung ist auch im Fremdwörterbuch des Dudenverlages zu finden.

In dieser Kategorie findest du mehr als 60 Videos über Cellulite.

Swipe dich durch die Videos. Mehr als 7,5 Stunden Infos für dich.

Wikipedia (2019): Cellulite, [online]

Durch die Nutzung der aufgerufenen Website www.neodoc.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Die verfügbaren Videos stammen unter anderem von YouTube. Mit dem weiteren Aufenthalt auf der Website bzw. mit dem Klick auf das jeweilige Video gelten zusätzlich die Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Welche Cookies gesetzt werden und wie wir mit dem Thema Datenschutz umgehen, kannst du auch noch einmal in Ruhe in unserem Impressum / Datenschutz nachlesen.

Schließen