Alter und Pflege


Das deutsche Gesundheitswesen steht vor gewaltigen Herausforderungen. Zu den meistdiskutierten Themen zählen dabei Alter und Pflege. Wie gelingt es uns die Gesellschaft so zu versorgen, dass die Gesundheitsleistungen für jeden Bürger sowohl finanziell, als auch personell gesichert sind? Nicht zuletzt die ethische Frage, der sich jeder von uns stellen muss. Respekt und Beachtung all denen gegenüber, die täglich in der Pflege arbeiten und Mitmenschen ihre Unterstützung schenken.

Wichtiger denn je wird ebenso auch die Pflege von Angehörigen im Eigenheim. Ausgiebig wird in einberufenen Familienräten darüber gesprochen, ob ein Seniorenheim, die Residenz oder die eigenen vier Wände die beste Entscheidung sind. Eine Urteilsfindung von Externen erscheint an dieser Stelle unangebracht. Die individuellen Bedürfnisse einer jeden Person sind zu verschieden, als dass es in unserem Ermessen liegt, darüber zu urteilen. Auf den Seiten von NeoDoc stellen wir dir Informationen über das Thema Alter und Pflege zusammen. In kurzen Videobeiträgen erfährst du mehr zu Wohnen, Recht oder Bewegung. Du hast spezielle Fragen? Wende dich hierzu am besten an eine Hilfseinrichtung in deiner Nähe. Unterstützung erfährst du in zahlreichen Vereinen und Selbsthilfegruppen. Denn mit dem Thema Pflege bist du nicht allein. In Deutschland sind mehr als 2,8 Millionen Menschen pflegebedürftig.

Nahezu 3 Millionen Deutsche sind pflegebedürftig

Fast dreiviertel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt

Ambulante Pflegedienste bieten verschiedene Unterstützungsmodelle

Informiere dich ausführlich über die verschiedenen Leistungsangebote

Alter und Pflege | Wohnen

Informationen und Ratgeber
Unterstützung bei der Pflege

Alter und Pflege | Recht

Alter und Pflege | Bewegung, Sport und Fitness

 
 

Würde und Achtung gegenüber uns Menschen

Als menschliche Wesen ist die Lebenszeit von uns allen begrenzt. Menschsein ist einmalig. Es ist eine Besonderheit. Ein Geschenk, das uns alle miteinander verbindet. Gemeinsam leben wir auf diesem Planeten und können vier Annahmen aufstellen, die uns miteinander verbinden:

Menschsein ist einzigartig

Menschen sind würdehaft

Menschen sind ganzheitlich

Menschen sind unvollkommen

Unterscheidungen gibt es zwar in den einzelnen Teilbereichen der Pflegewissenschaft, der Altenpflege, der Gesundheits- sowie der Krankenpflege. Sie alle beschäftigen sich jedoch mit dem Menschen als Individuum und versuchen ihn zu betreuen bzw. zu versorgen. Der Mensch und mit ihm auch der hilfsbedürftige / pflegebedürftige Mensch sind auf die Mitmenschlichkeit von uns allen angewiesen.

Alter und Pflege | Ernährung

Alter und Pflege | Freizeit, Reisen und Ausflüge

Alter und Pflege | Spiele

 
 

Der internationale Pflegeverband International Council of Nurses (ICN) über Pflege

„Pflege umfasst die eigenverantwortliche Versorgung und Betreuung, allein oder in Kooperation mit anderen Berufsangehörigen, von Menschen aller Altersgruppen, von Familien oder Lebensgemeinschaften, sowie von Gruppen und sozialen Gemeinschaften, ob krank oder gesund, in allen Lebenssituationen (Settings). Pflege schließt die Förderung der Gesundheit, Verhütung von Krankheiten und die Versorgung und Betreuung kranker, behinderter und sterbender Menschen ein. Weitere Schlüsselaufgaben der Pflege sind Wahrnehmung der Interessen und Bedürfnisse (Advocacy), Förderung einer sicheren Umgebung, Forschung, Mitwirkung in der Gestaltung der Gesundheitspolitik sowie im Management des Gesundheitswesens und in der Bildung.“

Alter und Pflege | Tipps und Ratschläge

 
 

Pflege und Gesundheitsversorgung

In Verbindung mit der Pflege solltest du dir über die Begriffe Verantwortung, Ethos, Ethik und Moral Gedanken machen. Du unterstützt Personen, die in ihrem täglichen Leben auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Mit dir kann es gelingen, auch weiterhin in Würde zu leben. Es ist die richtige Einstellung, die Teamfähigkeit deinerseits, die emotionale Belastbarkeit und letztlich auch dein Optimismus, der das Leben der zu pflegenden Person mitbestimmt. Du begleitest, pflegst und versorgst. Informiere dich in Videos, Broschüren, Zeitungen, Hilfseinrichtungen, bei ambulanten Pflegediensten und in Selbsthilfegruppen über das Thema Alter und Pflege näher. Mit der Zeit wirst du feststellen, dass die Pflege eines der umfangreichsten Themen unserer Gesundheitsversorgung ist. Ein Thema, das wir gemeinsam in Angriff nehmen müssen.

Alter und Pflege | Gedächtnistraining und Demenz

Informationen und Ratgeber
Unterstützung bei der Pflege

Durch die Nutzung der aufgerufenen Website www.neodoc.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Die verfügbaren Videos stammen unter anderem von YouTube. Mit dem weiteren Aufenthalt auf der Website bzw. mit dem Klick auf das jeweilige Video gelten zusätzlich die Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Welche Cookies gesetzt werden und wie wir mit dem Thema Datenschutz umgehen, kannst du auch noch einmal in Ruhe in unserem Impressum / Datenschutz nachlesen.

Schließen